Festival Update: Grauzone, Melting Sounds, Amphi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Festival Update: Grauzone, Melting Sounds, Amphi

      Zu drei Festivals hat es in den letzten Tagen Neuigkeiten gegeben, die im folgenden zusammengefaßt werden:

      Grauzone Festival 2017

      Für das Grauzone-Festival hat der Vorverkauf begonnen und sind die ersten Bands veröffentlicht worden. Bis Ende November kosten die Karten 20,00 Euro. Danach wird der reguläre Vorverkaufspreis von 25,00 Euro (je zzgl. Gebühren) erhoben. Erst dann werden vermutlich auch die größeren Bands bestätigt werden. Bisher umfaßt das Lineup:


      Martin Rev, Gründer der New Yorker Electro-/Protopunk-Band Suicide;

      Chrome, Acid-Punk aus New York;

      Fred and Toody von Dead Moon;

      The Underground Youth aus Manchester;

      Agent Side Grinder, Synth-Wave aus Stockholm;

      Whispering Sons aus Belgien;
      Zanias, die Stimme von Linea Aspera und Keluar, mit denen sie bereits auf den beiden letzten Grauzone Festivals vertreten war.


      Ort:
      Paard van Troje
      Prinsegracht 12
      2512 GA Den Haag
      Niederlande

      Zeit:
      Datum: 11.02.2017
      Einlaß: 16:30 Uhr
      Anfang: 17:00 Uhr




      Melting Sounds Festival III
      Bands:
      The Foreign Resort (Kopenhagen, DK)
      Whispers In The Shadows (AUT)
      The Convent (D/NL)
      The Fair Sex (D)

      Ort:
      Zeche Carl

      Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
      45326 Essen

      Zeit:
      Datum: 25.03.2017
      Einlaß: 18:00 Uhr
      Anfang: 19:00 Uhr

      VVK: 25,00 Euro
      AK: 28,00 Euro




      XIII. Amphi Festival 2017
      Für das Amphi Festival wurden letzte Woche die folgenden Bands neu bestätigt:
      EISBRECHER
      APOPTYGMA BERZERK
      COMBICHRIST
      KIRLIAN CAMERA
      DAS ICH
      CHROM
      ORDO ROSARIUS EQUILIBRIO
      HENRIC DE LA COUR
      THE OTHER
      RUMMELSNUFF
      ORANGE SECTOR
      WE ARE TEMPORARY
      LUCIFERS AID