Thanks For The News No. 01/2013

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Thanks For The News No. 01/2013




      Tatsächlich! Dies sind die ersten TFN-News diesen Jahres. Dafür haben sie es in sich:

      Céleste Noir veröffentlichen ihre neue EP 6 ways to go.
      Diese enthält neben „7 ways“, dem ersten Song vom kommenden Album, fünf Remixes
      unter anderem von Fragile Child, Epicarmina (Neues Projekt von
      Kay Schäfer (Chainreactor, Amox Mind)) und Reziser.



      Sie ist ab jetzt bis zum 31. Januar 2014 kostenlos (mit freiwilliger Spende)
      bei Bandcamp herunter zu laden – danach für 3 Euro. Nur hier ist der Bonus Remix von Binary
      Division
      erhältlich. Ab Dezember findet man die 6 ways to go auch
      bei anderen Downloadportalen wie amazon oder iTunes. Darüber hinaus gibt es die
      limitierte MCD, die auch das Video zu „7 ways“ in HD-Auflösung enthält.

      Apropos Video: mehr zu sehen gibt es auf dem offiziellen TFN-Kanal bei YouTube.
      Hier findet Ihr nicht nur demnächst das „7 ways“-Video, sondern auch ein kurzes
      Making Of dazu und sechs Teile des Live-Auftritts von Céleste Noir Ende
      Mai diesen Jahres. All das natürlich auch auf der Media-Seite von Thanks For The Noise!

      Von dem Auftritt gibt es auch eine limitierte DVD, die das komplette Konzert
      mit den Zugaben-Songs enthält: Evolution: Live Mutation.



      Zu guter Letzt gibt es nun einen Soundcloud-Kanal
      von Céleste Noir. Hier findet ihr zwar bisher nur John T. Jeffersons
      Remix von „Dark dancer“, doch es werden sicher noch mehr Songs hinzu kommen.
      Und auch die anderen TFN-Projekte Störsignal 3 und Analogsympathisant
      werden dem Beispiel bald folgen!

      Und vergesst nicht, Euch mit uns bei Facebook zu verbinden!


      „Music
      Forever“ says The TFN-Team




      The Works of John T. Jefferson