40 Jahre Post-Punk

    • 40 Jahre Post-Punk

      1978 war das Todesjahr des Punk-Rocks in Großbritannien. Es setzte eine Gegenbewegung ein. Die Bewegung richtete sich nicht nur gegen den Punk-Rock im speziellen sondern auch gegen die Rock-Musik im allgemeinen. Für die Nach-Punk-Ära setzte sich der Name Post-Punk durch. Mitte der 1980er Jahre verschwand der Post-Punk dann in einer Nische. Seit etwa 15 Jahren erlebt der Post-Punk aber ein Revival. Dementsprechend ordnet die englischsprachige Wikipedia die neuen Bands in die Kategorie Post-Punk Revival ein.