Neuveröffentlichungen vom Freitag, dem 06.04.2018, und der vorangegangenen Woche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuveröffentlichungen vom Freitag, dem 06.04.2018, und der vorangegangenen Woche

      Nachdem wir vor zwei Wochen bereits das neue Video "Alien" von Lebanon Hanover in den News hatten, können wir nun vermelden, daß gestern auch das neue Album Let Them Be Alien erschienen ist. Zu hören ist es auf den bekannten Streaming- und Download-Plattformen. Auf CD oder Vinyl gibt es das Album im Shop des Labels Fabrika.


      Am 13. April erscheint dann auch das neue Album Vitrioli der Labelkollegen von Selofan. Vergangenen Donnerstag erschien vorab das Video Give Me A Reason.



      Bis zum neuen Album von Soft Kill am 05.11.2018 wird noch einige Zeit vergehen. Dafür wurde in der vergangenen Woche aber bereits die zweite neue Single "Missing" daraus veröffentlicht.


      Vom selben Label gab es letzte Woche noch eine zweite Veröffentlichung. Dabei handelt es sich um das Video So Numb von der Band Sannhet von deren 2017er Album.



      Ihr zehntes und letztes Album Anomaly haben am Freitag die Merciful Nuns veröffentlicht. Das Video The Pyramid hatten wir bereits vor zwei Wochen in den News. Wie üblich haben die Merciful Nuns für das Album diverse Pakete geschnürt. So gibt es zum Beispiel ein "Grandmaster Pack", das neben dem CD-Album als Deluxe 6panel Digi Pack Edition noch ein schwarzes ANOMALY Hoodie, das ANOMALY Infoblatt, einen Bandlogo Aufnäher (8x8cm) sowie ein exklusives T-Shirt für Frauen oder Männer nach Wahl enthält.


      Auch The Exploding Boy hatten wir bereits in den vergangenen Wochen in den News. Sie legen diese Woche mit "The Day" eine weitere Single-Veröffentlichung vor.



      Von der Band City Calm Down wird Ende des Monats ein neues Album erscheinen. Am Freitag gab es vorab das neue Video Distraction/Losing Sleep.



      Der dritte Monat des Jahres 2018 ist rum und auch im März haben The Arch mit Dark Room wieder eine neue Single geschrieben und als Video veröffentlicht.



      Neben den offiziellen Videos tauchen auf den Video-Plattformen immer häufiger auch die sogenannten Fan-Videos auf. Die Krupps haben ein Fan-Video zu ihrem neuen Song Fuck You jetzt als offizielles Fan-Video veröffentlicht.




      Die Belgier von Ground Nero veröffentlichen die Songs ihrer aktuellen EP fast im Wochenrhythmus auch als Video. Diese Woche war Karoshi dran.



      Ladytron waren bereits in der letzten Woche ein Thema, und zwar der Remix von Vince Clarke zum neuen Song The Animals. Diese Woche folgte nun das Video zur Orginal-Version.