Peter Heppner Confessions Tour 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Peter Heppner Confessions Tour 2018

      So langsam geht die Festival Zeit zu Ende und man plant die Konzerte in Herbst und Winter.
      Da, kann ich doch glatt empfehlen Peter Heppner zu sehen auf seine neue Tour.
      Die bekannte und markante Stimme des deutschen Musiker und Musikproduzent aus Hamburg ist jeden bekannt. Seit 30Jahren auf der Bühne als Solokünster, mit Wolfsheim und mit diversen Künstlern wie zum Beispiel Joachim Witt, bringt er immer noch eine besondere Stimmung in den Sälen.
      Die Tour startet am 15.11 in Hamburg. In NRW tritt er am 14.12Oberhausen Kulttempel und am 16.12Köln Live Music Hall auf.
      Karten ab 35Euro an allen Vorverkauf Stellen.
      In Köln bin ich sicher dabei. Das gibt dann ein schönes Adventssingen
      Auch aus Steinen, die einen in den Weg gelegt werden, kann man etwas schönes bauen.
    • Echt jetzt? Ich hab ihn live nur einmal kurz gesehen. Hat leider nicht gereicht, sich n richtiges Bild zu machen.

      Aber es is interessant, dass manche Leute live schlechter sind als aus der Konserve. Obwohl ich das umgekehrte Phänomen auch kenne. Live ne Kanone und als Konserve n Absturz.
      -----------------------------------------
      An'ye harm none, do what ye will
    • loocyfer schrieb:

      Aber es is interessant, dass manche Leute live schlechter sind als aus der Konserve. Obwohl ich das umgekehrte Phänomen auch kenne. Live ne Kanone und als Konserve n Absturz.
      Ganz am Rande wird dieses Thema auch von mir bei meinem Amphi-Review behandelt werden. Live spielen La Scaltra besser, als es ihre Studio-Aufnahmen sind. Umgekehrt konnten mich Lebanon Hanover live in den letzten Jahren nicht überzeugen, ganz anders als ihre Studio-Aufnahmen. Zum einen kann es sein, daß der einen Band mehr die Arbeit im Studio liegt und die andere mehr Freude am Spielen auf Konzerten hat. Zum anderen kommt es im Studio auch auf andere Personen wie den Produzenten an, und live kann derjenige am Mischpult den Auftritt einer Band vermasseln.